SOMARELLI formazione di base 2022

Dein Pferd leitest du an,
deinen Esel bittest du,
und mit deinem Muli
musst du verhandeln ...

... willkommen
in der Welt
der Equiden!

Kennst du dich aus mit Pferden?

.

Oder hast du einen Esel, der wahrscheinlich mehr könnte, wenn du wüsstest, wie du es ihm entlocken kannst?

.

Bist du als Kind auf einem Pony oder Pferd geritten und würdest nun gerne einmal auf einem Maultier reiten?

.

Möchtest du mehr über den Umgang mit diesen Tieren erfahren?

.

Kannst du dir vorstellen, wie unterschiedlich die verschiedenen Equiden sind?

SOMARELLI-Centro di interazione umani-animali e di formazione esperienziale
Schriftzug 2020.png

Attraktive Aus- & Weiterbildung für die bewusste Interaktion zwischen Mensch und Esel, Pferd, Pony, Maultier oder Maulesel

In dieser Ausbildung steht der harmonische und artgerechte Umgang mit den verschiedenen Equiden im Zentrum.

Du lernst ihr natürliches und manchmal recht unterschiedliches Verhalten besser zu verstehen.

 

Wir zeigen mögliche Lösungskonzepte und einige wichtige Aspekte, auf die es ankommt.

SOMARELLI-corso con asini e muli

Darum geht es:

Bestimmt hast du schon von Pferdeflüsterern gehört. Das sind interessante Menschen, die faszinierende Dinge tun. In unserer Aus- und Weiterbildung geht es aber nicht ums Flüstern, sondern um eine andere Art der Interaktion mit Eseln, Maultieren, Mauleseln, Ponys oder Pferden.

 

Gemeinsam schulen wir unseren Blick und üben den partnerschaftlichen Umgang mit diesen wunderbaren Tieren.

gemeinsam lernen - miteinander spielen - zusammen wachsen

SOMARELLI-interagire con animali

Drei verschiedene Kurse:

Im Basisseminar bringen wir dir die Grundelemente für den artspezifischen Umgang mit den unterschiedlichen Equiden näher.

Dein Wissen und Können werden wir im Vertiefungs-Workshop verfeinern.

Auf Wunsch bieten wir diese Weiterbildung in einem privaten Setting - mit oder ohne eigenes Tier - oder auch vor Ort bei dir im Stall an.

SOMARELLI interazione=comunicazione

Professionelles Leiter-Team: 4 Expertinnen
im Umgang mit Pferden, Eseln und Mulis

 

Im SOMARELLI-Team arbeiten wir schon seit vielen Jahren zusammen. Uns verbindet die Leidenschaft für Tiere im Allgemeinen und die Faszination für verschiedene Equiden im Besonderen.

Jede von uns verfügt über eine langjährige Erfahrung und kontinuierliche Weiterbildung im Umgang mit Pferden, Eseln oder Maultieren.

Wir freuen uns, dieses vielseitige Wissen mit anderen zu teilen!

 

Susanne Bigler Gloor

- Konzept, Planung, Kursleitung

- Gründerin von SOMARELLI und Besitzerin der Bigler&Partner GmbH 

 

Claudia Horlacher

- Co-Leitung im Basiskurs

- Inhaberin von Animalsitter

- seit 2016 freie Mitarbeiterin von SOMARELLI

 

Anja Solenthaler

- Co-Leitung im Vertiefungs-Workshop

- Dozentin an der interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik

- seit 2015 Kurs- und Projektleiterin bei SOMARELLI

 

Sandra C. Schultheiss

- Fachlicher Input zu Gesundheitsfragen

- Spezialistin in Komplementär-Therapie für Mensch und Tier

- seit 2017 freie Mitarbeiterin bei SOMARELLI

Susanne Bigler Gloor SOMARELLI
Anja Solenthaler SOMARELLI
Sandra C. Schultheiss SOMARELLI

Anja Solenthaler

Sandra Schultheiss

Susanne Bigler Gloor

Claudia Horlacher arbeitet mit dem Maultier Chico

SOMARELLI-interazione con asini

Unsere Ziele

  • Harmonische, freudvolle und entspannte Interaktion zwischen Mensch und Tier

  • Beziehungsaufbau, partnerschaftlicher Umgang, artgerechte Interaktion

  • Das eigene Kommunikations- und Führungsverhalten verbessern.

  • Freude an der vielfältigen Interaktion mit dem Tier.

SOMARELLI-Formazione con muli o bardotti

Unsere Themenfelder

 

  • Die Natur der verschiedenen Equiden verstehen und deren unterschiedliche Bedürfnisse erkennen.

  • Das artspezifische Verhalten, die Körpersprache und Herden-struktur richtig interpretieren.

  • Die eigene Haltung und das menschliche Kommunikations-verhalten bewusst wahrnehmen und in der Interaktion mit dem Tier besser einsetzen.

  • Der Mensch in der Rolle des Leittieres: Was bedeutet Führen?

Unsere Methodik                                

Corso SOMARELLI Valle di Blenio

* Verstehen * Ausprobieren * Entdecken *

​​

Wenn wir bereit sind, uns auf die natürliche und artspezifische Welt des Tieres einzulassen, wenn wir von - mit und über Tiere lernen wollen und dabei von alten Methoden und Einstellungen ablassen, dann ergeben sich neue Möglichkeiten der Mensch-Tier-Begegnung.

SOMARELLI-interazione con animali

* wahrnehmen * Führung übernehmen *
* in Einklang kommen*

Wir streben nach Beziehungen statt mechanischem Funktionieren.

Nach mehr Bewusstheit statt Konditionierung.

Nach Führen statt Befehlen.

SOMARELLI-corso con asini e muli

* erleben * reflektieren * verändern *

Unsere Langohren (fünf Esel und drei Maultiere) ermöglichen ein vielseitiges Übungsfeld. Wir erleben, wie es sich anfühlt, partnerschaftlich mit dem Tier zu arbeiten und dabei die Führung zu übernehmen. Die Reflexion verankert das Erlebte und ermöglicht den Lerntransfer in den eigenen Alltag.

SOMARELLI-formazione esperienziale con animali

Bei SOMARELLI steht das Erleben im Zentrum

 

Ein Hintergrundwissen und die persönliche Reflexion sind wichtig, um das Erlebte richtig einzuordnen.

Wir spulen keine langatmigen Theorieblöcke ab, sondern kombinieren das Wissen mit dem Tun.

Die Arbeit am Basiskurs findet am Boden statt. Es kann im Vertiefungs-Workshop auch geritten werden.

Erfahrung mit Eseln, Mulis oder Pferden ist von Vorteil, aber nicht notwendig.

Durchführung, Daten, Preise                           Klicke für deine Anmeldung auf den gewünschten Kurs.

Basiskurs

an 6 Vormittagen

 

jeweils samstags

ab 5. März 2022

CHF 550.00

Basiskurs

3 Tage am Stück

 

Freitag - Sonntag

17. - 19. Juni 2022

CHF 550.00

Vertiefungs-Workshop

.

Samstag - Montag

10. - 12. September 2022

CHF 550.00

Privatkurs

für 1-2 Personen

Inhalte, Ziele, Daten und Dauer nach Absprache

 

Kursgeld pro Tag
inkl. Dokumentation:
CHF 200.-/Person 

CHF 300.-/zu zweit

Privatwoche

mit eigenem Tier

Inhalte, Ziele, Daten und Dauer nach Absprache

 

Kursgeld
inkl. Dokumentation

CHF 150.-/Halbtag
+ Spesen für Unterkunft *

Privatkurs

beim Kunden

Inhalte, Ziele, Daten und
Dauer nach Absprache

 

Kursgeld
inkl. Dokumentation:

CH 75.-/Lektion (ca. 90 Min.)

CHF 150.-/Halbtag
plus Spesen*

* Spesen *  Nebenkosten zum Kursgeld

Pro Nacht: (Anreise idealerweise am Vortag)

  • Gästezimmer in Ferienwohnung (Gemeinschaftsküche,-Bad) Einzelperson CHF 65.- , zu zweit CHF 90.-

  • Verpflegung: Selbstversorgung oder Restaurant im Nachbarsdorf

  • Pferdebox mit Auslauf inkl. Heu CHF 35.-

 

Pro Woche:

  • Wochenmiete Ferienwohnung siehe www.somarelli.ch/unterkunft

  • Wochenmiete Pferdebox mit Auslauf inkl. Heu CHF 220.-

  • Eigener Hund CHF 20.- / Aufenthalt

 

Nach Aufwand:

  • Fahrspesen bei Ausbildung vor Ort CHF -.70/km

  • Kost und Logis bei Ausbildung vor Ort nach Absprache mit dem Kunden