Tierisch inspiriertes Gestalten

Inspiriert von Esel, Hund & Huhn und unter der kundigen Führung von Gabriela Gfeller und Godi Frei wagen wir uns ins kreative Atelier der Cà da Goffredo. Wir zeichnen und malen oder kneten, formen, schnitzen, hauen und schleifen. Die Tiere von Somarelli stehen Modell - wenn sie denn still stehen ...
Tierisch inspiriertes Gestalten

Zeit & Ort

11. Nov., 18:00 – 14. Nov., 13:00
Atelier Cà da Goffredo, Cumiasca

Über die Veranstaltung

Gabriela Gfeller ist eine freischaffende Künstlerin, die ihre Freude am Zeichnen und Malen, wie auch ihr Wissen und Können gerne an andere weiter gibt. Sie lässt sich oft von Tieren inspirieren, deren Charakter und Bewegungen sie einfängt und mit einer bewundernswerter Leichtigkeit zu Papier bringt. Als erfahrene und kompetente Fachlehrerin für bildnerisches Gestalten unterrichtet sie an Malschulen, gibt Workshops auf ihrem Hof im Emmental und kommt nun erstmals auch nach Cumiasca, um mit uns zusammen Tierisches zu gestalten. 

Auch Godi Freis Leben ist geprägt vom kreativen Gestalten. Als ehemaliger Werklehrer kennt er sich mit vielen Materialien und den passenden handwerklichen Techniken aus. Während bei Gabriela das zeichnerische Element im Vordergrund steht, arbeitet Godi gerne im dreidimensionalen Bereich. Er wird mit uns Tierisches formen und die Freude am kreativen Experimentieren vermitteln.

Programm:

Donnerstag

Vorabend       Anreise, Abendessen, sich kennen lernen, tierisch inspirierter Imput

Freitag

Vormittag       Einführung Skizzieren und Modellieren / Unsere Tierischen Modelle und ihre Umgebung

Nachmittag    Erstes Arbeiten in einem unserer beiden Ateliers (persönliche Wahl):

  • Mal-Atelier mit Gabriela: skizzieren, zeichnen, malen
  • Werk-Atelier mit Godi: kneten, formen, hauen, schnitzen, schleifen, giessen

Abend:           Freie Benutzung des Ateliers in der Cà da Goffredo für individuelle Arbeiten möglich.

Samstag

Vormittag       Fortsetzung der Arbeiten in den beiden Ateliers

Nachmittag    Vertiefung im 'eigenen' Atelier oder Wechsel ins andere Atelier 

Abend            Freie Benutzung des Ateliers in der Cà da Goffredo für individuelle Arbeiten möglich.

Sonntag

Vormittag       Gemeinsame Reflexion und Würdigung der entstandenen Werke.

Kosten:  

Kursgeld inkl. Tiermodelle, Material und Dokumentation: CHF 570.- 

plus Vollpension mit 3 Übernachtungen im DZ: 345.- / im EZ: 435.-

Wir haben ein Corona-Schutzkonzept; die behördlichen Vorgaben können eingehalten werden.

>>  hier geht's zur Homepage von Gabriela Gfeller